Lupita, Linie 374 von ONline, Anleitung

Weste aus Lupita (verdrehte Vorderteile),

Größe 38/42

450 g Lupita von ONline, Linie 374, Rundstricknadel Stärke 5 und 6.

Maschenprobe: 15 M und 21 R = 10 x 10 cm mit Nadel 6.

Tipp:Wir empfehlen, den Knötchenrand zu arbeiten: Letzte M rechts stricken und am Reihenanfang die 1. M rechts stricken.Das ergibt feste und saubere Ränder.

Anleitung:

Rückenteil:Rückenbreite 52 cm

76 M mit Nadelstärke 5 anschlagen und 6 R glatt rechts stricken (Rollrand)

Wechseln auf Nadelstärke 6 und noch 80 R glatt rechts stricken = 86 R (40cm).



Für die Armausschnitte beidseitig 1 x 4, 1 x 2 und 2 x 1 M abnehmen.

Noch 40 R stricken und alle M abketten.

Vorderteile:

Die Vorderteile werden in der Mitte gedreht, das rechte Vorderteil ist rechts gestrickt, das linke Vorderteil ist nach dem Verdrehen links (Rückseite) gestrickt.

rechtes Vorderteil

40 M mit Nd 5 anschlagen und 6 R glatt rechts den Rollrand arbeiten, dann auf Nd 6 wechseln und noch 60 R glatt rechts stricken - am rechten Rand 3 M dazu anschlagen und die Maschen still legen.

linkes Vorderteil

15 M mit Nd 6 anschlagen. Nach 4 R am linken Rand für die Ausschnittschräge:

14 x in jeder 4. R und 3 x in jeder 2. R je 1 M zunehmen (vor der Randm aus dem Querfaden 1 M verschränkt heraus stricken.

Nach 46 R gleichzeitig für den Armausschnitt am rechten Rand M dazu anschlagen:

2 x 1, 1 x 2 und 1 x 4 M = 40 M.

Noch 12 R stricken = insgesamt 66 R.

Die M des rechten Vorderteils mit auf die Nadel nehmen (83M) und 8 R stricken.

Die Vorderteile getrennt beenden, die 3 M wieder abketten.

rechtes Vorderteil

Am rechten Rand für die Ausschnittschräge nach 2 R:

3 x in jeder 2. R und 14 x in jeder 4. R 1 M abnehmen (nach der Randm: 1 M heben, 1 M str und die gehobene über die gestrickte M ziehen = überzogen zusammenstr.)

Für den Armausschnitt an der linken Seite nach 12 R:

1 x 4, 1 x 2 und 2 x 1 M abnehmen.

Die 15 M nach 66 R abketten.

linkes Vorderteil

60 R glatt rechts stricken und dann mit Nd 5 über 6 R den Rollrand arbeiten, alle M abketten.

Ärmel

38 M mit Nd 5 anschlagen und 6 R Rollrand arbeiten. Dann auf Nd. 6 wechseln.

Für die Seitenschrägen beidseitig 9 x in jeder 2. R 1 M zunehmen (hinter, bezw vor der Randm je eine M aus dem Querfaden verschränkt heraus str.) = 56 M

Für die Armkugel beidseitig abnehmen:

1 x 6, 5 x 2, 3 x 3 und die restlichen 18 M abketten.


Zuerst die Schulternähte schließen, dabei das linke Vorderteil von unten nach oben drehen. Dann die Ärmel einsetzen und zum Schluss die Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0